MBSR Susanne Timpe

achtsame wege
 

MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction

 

... bedeutet 

Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Das wissenschaftlich fundierte und achtsamkeitsbasierte Programm wurde 1979 von dem Molekularbiologen Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts, Worcester, USA, ins Leben gerufen, ursprünglich als Trainingsprogramm für Menschen mit chronischen Schmerzen. MBSR verbindet jahrtausendealtes Wissen über die positive Wirksamkeit von Meditation und Achtsamkeit mit neuesten Erkenntnissen der Medizin, Psychologie, Neurowissenschaften sowie der Stress- und der Kommunikationsforschung. Ein Hauptanliegen des Programmes ist es, Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren. Mit Achtsamkeit ist die absichtsvolle und freundliche Lenkung der Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment gemeint, ohne die auftretenden Erfahrungen sofort zu bewerten, und sich so Freiräume zu schaffen. Das Programm bietet ganz konkrete Hilfe zur Selbsthilfe. Es ist inzwischen weltweit in Kliniken, sozialen und pädagogischen Einrichtungen sowie Unternehmen etabliert. Achtsamkeitsbasierte Programme halten auch zunehmend in Schulen und Universitäten Einzug.


... fördert 

die Selbstwahrnehmung und das Bewusstmachen und Überprüfen von Denkmustern und Kommunkationsstrategien, innere Ausgeglichenheit und Gelassenheit, einen bewussteren Umgang mit schwierigen Gefühlen, einen besseren Umgang mit Stress, Selbstakzeptanz und Selbstfürsorge, eine wohlwollende Haltung sich selbst und anderen gegenüber, Selbstheilungskräfte, Klarheit und Kreativität, Lebensfreude und Selbstvertrauen.


... richtet sich an 

Menschen mit somatischen Beschwerden, akuten und chronischen Erkrankungen, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, Burnout-Syndrom und depressiven Verstimmungen; und auch sonst an Menschen, die Wege suchen, um gelassener mit Belastungen und Stress im Berufs- und Privatleben umgehen zu können, die ihre Gesundheit und Lebensqualität erhalten und verbessern möchten, die Möglichkeiten des persönlichen Wachstums suchen, die ihre Kommunikationsfähigkeit erweitern möchten und die einen bewussteren Umgang mit sich selbst und ihren Mitmenschen anstreben.



"Achtsamkeit  ist eine einfache, und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen."

Jon Kabat-Zinn